· 

Laufserie 2017: Rainer „Lauf am Lech“ beendet Jedermannslaufserie 2017

Mit dem Rainer „Lauf am Lech“ ging die diesjährige 41. Auflage der Jedermannslaufserie zu Ende.

 

Bei schönstem Winterwetter gingen in Rain gleich 30 AthletInnen der LG Warching an den Start, was sich in der Vereinswertung äußerst positiv auswirkte und dem Verein noch den vierten Platz in der Vereinswertung bescherte!

 


Den kalten Temperaturen getrotzt hat Michael Simon, der in einer Zeit von 38:18 Min. als schnellster Vereinsläufer ins Ziel kam.
Im folgten Günther Kitzinger und Lucas Leinfelder.
Nicht weit hinter den schnellsten männlichen Vereinsläufern kam schon Anna Berger (geb. Ferber) in einer Zeit von 44:50 Min. ins Ziel. Sie erreichte einen sehr guten zweiten Platz bei den Damen!

 

Gerdi Ferber (AK W55) und Franz Kelz (AK M70) konnten sich den ersten Platz in ihrer Altersklasse sichern.
Ergebnisse aus Rain: hier

 

Anna Berger vierte der Serienwertung

 

Da Theresa Wild nur an zwei Läufen der Jedermannslaufserie teilgenommen hat, konnte sie ihren Titel aus den letzten beiden Jahren nicht verteidigen.
Für Anna Berger verlief die Gesamtserie wie schon im Vorjahr besonders erfolgreich. Sie errang bei ihrer zweiten Teilnahme den vierten Gesamtplatz bei den Damen.
Wie in vergangenen Jahren, gab es auch dieses Jahr hervorragende Altersklassen-Platzierungen für die Athleten der LG Warching.
Bei den Damen gewannen Carola Wild (AK W45) und Gerdi Ferber (AK W55) durch konstante Läufe und schnelle Zeiten ihre jeweiligen Altersklassen.
Überragend verlief die Jedermannslaufserie für Franz Kelz (AK M70), der nach vier Siegen in seiner Altersklasse diese auch souverän gewann!
Günther Kitzinger (AK M55) und Anna Berger (WHK) erreichten zweite Plätze in ihrer Altersklasse.
Mit Platz 4 in der Vereinswertung und insgesamt 133 Startern zählt die LG Warching zu den teilnehmerstärksten Vereinen!