· 

Duathlon Krailling

Am Sonntag, der 6.5. 2018 starteten Lukas Berger, Fabian Ferber und Theresa Wild beim Duathlon in Krailling. Bereits um 9:15 Uhr ertönte der Startschuss bei wunderbarem Sonnenschein. Es sollen 10,4 km Laufen, 42 km Radfahren und 5,2 km Laufen absolviert werden. Gleichzeitig ist dieser Wettkampf Ausrichter für die bayerischen Meisterschaften im Duathlon.

 


Das Streckenprofil ist flach, was vor allem für Theresa auf dem Rad Schwerstarbeit verspricht. Sie hat mit schweren Beinen zu kämpfen, doch sie mobilisiert alle Kräfte. Den ersten Lauf von 2x 5,2 km absolviert sie im Schnitt von 4:02 km/h, dicht gefolgt von Lukas Berger. Dieser spielte auf dem Rad seine Klasse aus und fuhr auf den 42 km einen Schnitt von 38 km/h. Beim abschließenden Lauf konnten beide souverän noch einige Starter überholen. Theresa belegte mit einer Gesamtzeit von 2:14:33 h (Lauf: 42:30 min, Rad: 70:23 min, Lauf: 21:41min) den 3. Gesamtplatz bei den Damen. Somit belegt sie auch den 3. Platz Gesamt bei der bayerischen Meisterschaft und gewinnt Ihre Altersklasse.

Lukas Berger kommt auf einen hervorragenden 35. Gesamtplatz bei den 200 Startern mit einer Zeit von 2:10:31 h (Lauf: 43:15 min, Rad: 65:29 min, Lauf: 21:47 min).

 

 

Bei seinem ersten Duathlon/Triathlon konnte ebenfalls Fabian Ferber überzeugen. Auf dem Rennrad seines Vaters und viel zu engen Schuhen kämpfte er bis zum Schluss wacker und wird am Ende 82. mit einer Zeit von 2:26:08 h (Lauf: 44:37 min, Rad: 78:30 min, Lauf: 23:03 min).

 

 

Alle Drei freuten sich sehr über die Unterstützung der Fans, dass gab Ihnen nochmals Energie.

 

Jetzt kann für alle drei der Ironman 70.3 in St. Pölten am 27.5 kommen. Hier werden 1,9km geschwommen, 90 km geradelt und 21,1 km gelaufen.