· 

Tannheimer Tal Skitrail - Theresa Wild wird 3. Damen über 60 km Skilanglauf


Theresa Wild und Florian Griesbach von der LG Warching starten beim Skitrail im Tannheimer Tal. Bei perfekten Bedingungen mit Minusgraden und Sonnenschein ertönt der Startschuss des Königsdisziplin um 10 Uhr. Im Massenstart gehen die Teilnehmer der 60 km als Erste auf die Strecke und durchqueren das gesamte Tal von Tannheim über Oberjoch und bis nach Nesselwängle und auf der anderen Seite retour. Gute 750 hm sind dabei zu absolvieren. Neben den selektiven Anstiegen sind auch flotte Abfahrten mit von der Partie.
 
Theresa erwischt einen glanzvollen Tag und nutze die Top, von Ihrem Vater, präparierten Skier aus, sodass Sie einen nie für möglich zu haltenden 3. Gesamtplatz aller Damen in einer Zeit von 3:17:53 h, mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 18,1 km/h, erzielt. Sie teilt sich das Rennen gut ein, denn der Wind macht das Rennen auf den letzten 20 km zu einer echten Herausforderung. Erst in einem packenden, furiosen Sprintfinale, angefeuert von vielen Zuschauern erkämpfte Sie sich den Podestplatz. Ein derartiges Ergebnis bei den geringen Skilanglaufmöglichkeiten, erfreut Sie umso mehr. Gleichzeitig sicherte Sie sich den Sieg in Ihrer Altersklasse. Stand Sie doch mit vielen Langlaufstars der Szene auf dem Podest. Den Sieg sicherte sich souverän Sigrid Mutscheller bei den Damen und bei den Herren siegt Daniel Debertin.
 
Florian, welcher erst seit Dezember auf den Skilatten steht, wagt sich gleich auf die 19 km lange Skatingstrecke. Mit kräftigen Doppelstockschüben erkämpft er sich gleich einen guten Platz am Start. Er fand gleich ein gutes Tempo, sodass er Platz um Platz nach vorne kam. Kontinuierlich hielt er die Geschwindigkeit und die Konzentration hoch. Am Ende erzielt er den 112. Gesamtplatz in einer Zeit von 1:15:54 h, sowie Platz 13 in der AK. Den Sieg sicherten sich die Kaderathleten Max Olex und Elisabeth Schicho.
 
Für beide Triathleten steht fest - ein weiteres Skirennen wird heuer noch folgen.