· 

Erfolgreiche Schwimmsaison

Normalerweise glänzt die LG Warching mit Bestzeiten auf festem Untergrund. Da während der Winterzeit das Bahntraining nicht statt findet, wurde schon letzten Winter nach einer Alternative gesucht. Diese lautete inzwischen zum zweiten Mal "Schwimmen". Dafür durften die Läufer am Dienstag abend eine Schwimmbahn im Monheimer Jurabad nutzen. Nach einer äußerst erfolgreichen Wintersaison endete diese Woche das Training im Wasser. 19 "Läufer" nutzen an insgesamt 21 Abenden die Gelegenheit, sich unter Leitung der Wild´s durch das Wasser jagen zu lassen. Durchschnittlich kamen fast 8 Schwimmer zum Training. An dieser Stelle ein großes "Danke schön" an die Wasserwacht Monheim, die uns Läufern stets entgegen kamen, so dass wir auf zwei Bahnen trainieren konnten.

 

Wie immer bei den Warchingern kam auch das Gesellige nicht zu kurz. Neben dem Saisonauftaktessen, durfte natürlich auch ein Weihnachtsumtrunk, ein Neujahrempfang und ein Saisonabschlussessen nicht fehlen. Natürlich hoffen wir Schwimmer, auch zur nächsen Saison wieder das Monheimer Jurabad nutzen zu dürfen.

 

Bis dahin heißt es jetzt aber nicht "Bahnen ziehen" und "Kacheln zählen", sondern "Bahnen drehen" und "Runden zählen". Ab nächsten Dienstag gibt es also wieder Bahntraining auf der Tartanbahn in Langenaltheim.

Download
Für die Zahlenfreaks noch ein paar Infos mehr
Schwimmen - Saison 18_19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 410.6 KB